Direkt zu den Inhalten gehen

 

Mitten im dichten Straßenverkehr dreht jemand die Scheibe seines Autos herunter. »Danke für 20 Jahre Zimmer frei!« ruft er zu mir herüber, strahlt mich an. Ich strahle zurück und freue mich zugleich über diese und unzählige andere große und kleine Lobhudeleien, die mich seit dem Ende der Sendung erreichen. Nach 20 Jahren und fast siebenhundert Gästen ist »Zimmer frei!« Geschichte und – Überraschung: Das Leben geht weiter. Ziemlich fröhlich und bunt, genau wie vorher. »Zimmer frei!« war Teil meines Lebens, aber nicht das ganze Leben.

Ich empfehle weiter Bücher im Radio und im Fernsehen, übe das Streiten im »Literarischen Quartett«. Ich sitze in der Jury zum Deutschen Reporterpreis und in der für den Hörbuchpreis. Es laufen die Dreharbeiten für eine WDR-Produktion mit dem Titel »Crime am Rhein«. Bekannte Autoren erzählen, warum sie sich für ihren Kriminalroman ausgerechnet Köln als Tatort ausgesucht haben. Mit dem ZDF ist eine Dokumentation zum Thema Alter geplant, da kann ich langsam mitreden, ich bin 68.
In Arbeit ist ein neues Buch über… Nein, das möchte ich vorerst noch für mich behalten. Fest steht aber schon das Erscheinungsdatum: November 2017. Eine Lesereise durch Deutschland schließt sich an.

Da geht noch was? Ja. Sogar viel mehr, als ich geglaubt habe.
Schön, oder?

BUCH

»Da geht noch was«

Mit 65 in die Kurve

Im Dezember 2013 bin ich 65 Jahre alt geworden. Und jetzt ? Reißleine ziehen, in Pension gehen? Warum gerade jetzt, wo ich, um diesen (alt)modischen Begriff zu benutzen, auf der Höhe meines Schaffens bin? Wo mir die Arbeit mehr Spaß denn je macht? Wo mir vieles leichter und besser von der Hand geht als noch vor Jahren?

Ich habe in den zwei Jahren zuvor ein Buch über die schweren und leichten Momente des Älterwerdens geschrieben. Nein, es ist kein Ratgeber-Buch geworden. Ich hüte mich schlaue Ratschläge zu geben. Ich habe nämlich selbst keine allgemeingültigen Antworten, wie man das am besten mit dem Leben und dem Älterwerden hinkriegt. Das muss jeder für sich herausfinden. Aber eines ist mir klar geworden: Da geht noch was.

Und deshalb trägt das neue Buch auch genau diesen Titel:
»Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve«.

Mein Buch ist am 7. November 2013 bei Kiepenheuer und Witsch (Köln) erschienen.

Buchcover: Da geht noch was - mit 65 in die Kurve

Christine Westermann
Da geht noch was – mit 65 in die Kurve
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
192 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-462-04561-1
Preis: 17,99 € (D) / 25,40 sFr (CH) / 18,50 € (AT)
Erhältlich in jeder Buchhandlung

»Da geht noch was « – Trailer zum Hörbuch

Kategorie:

© 2016 Christine Westermann

Kategorien (Aktuelles)

Termine

14.12.2016, 19.30 Uhr

Lieblingsbücher 2016 Christine Westermann

Wilhelmshöhe, 58706 Menden

22.03.2017, 19.30 Uhr

»Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve«

VHS Dorsten, Im Werth 6, 46282 Dorsten

25.04.2017, 19.30 Uhr

»Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve«

Stadtbücherei Hagen, Springe 1, 58095 Hagen

Alle Termine »

Sonstiges

Impressum
Kontakt

Rubrikbild